Internationale apitherapeutische Konferenz in Kdyně

Pracovní společnost nástavkových včelařů CZ, z.s. (Arbeitsgemeinschaft der Magazin-Imker e.V.), wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Kdyně im Kreis Domažlice (Westböhmen) am 28. – 29. Oktober 2017 die Internationale apitherapeutische Konferenz halten. Die Aktion findet als Erinerrung des 100. Todestages von Dr. med. Filip Terč statt, der als Gründer der modernen Apitherapie betrachet wird. Dieser Arzt wurde im naheliegendem Dorf Prapořiště geboren und starb am Platz seiner jahrelangen Praxis, im Slowenischen Maribor.

Am ersten Tag der Konferenz widmen wir uns den Vorträgen des Universitätsprofessor Bogdan Kedzia und seiner Ehefrau. Beide gehören zu den bedeutendsten Experten im Feld der Apitherapie in Polen, die regelmäßig in Monographien und Magazine publizieren. Mit weiteren ausländischen Vortraghaltenden wird noch kommuniziert.

Am zweiten Tag werden Workshops gehalten, damit Interessierte lernen können, wie man die heilenden Produkte der Bienen in der Praxis anwendet.

X